Älter werden in Dietzenbach

Die Arbeiterwohlfahrt möchte mit dem Projekt in Kooperation mit der  „Städtischen Seniorenarbeit“ der Kreisstadt Dietzenbach und dem Verein „Zusammenleben der Kulturen in Dietzenbach e.V.“ die türkischen Seniorinnen und Senioren aus Dietzenbach mit dem Altenhilfe- und Gesundheitssystemsystem vertraut machen und die notwendigen Informationen zum Umgang mit diesen vermitteln, sowie Anregungen für die Gestaltung eines  gesundheitsbewussten Alltags geben.
Das Projekt soll Antwort geben  auf die Frage: Was brauchen ältere Menschen mit Migrationshintergrund, die auch den dritten Lebensabschnitt in Deutschland verbringen, an Hilfe und Unterstützung, um gesund und zufrieden, möglichst in ihrem eigenen Zuhause, leben zu können?
Inhalte dieser Initiative sind u.a. Informationen über Krankenversicherung der Rentner, Rentensystem in Deutschland, Einführung der türkischen Seniorinnen und Senioren in das deutsche Altenhilfesystem und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Alter mit einheimischen Seniorengruppen.
Durch Fachvorträge, gemeinsame themenbezogene Unternehmungen und Lesungen in deutscher und türkischer Sprache werden die Inhalte der Zielgruppe nahe gebracht.

 

Eingereicht von:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Offenbach-Land e.V.