Preisträger 2011 Herbstzeit gemeinnützige GmbH

03.09.2012

Es ist nun schon 1 Jahr her, aber wir denken noch oft und gerne an die Preisverleihung.

Natürlich ist uns das Geld sehr willkommen gewesen, aber nicht nur das. Vor Allem auch die Anerkennung unserer Arbeit, die manchmal, besonders in der zähen Anfangsphase mühevoll war, hat uns gut getan und uns zum Weitermachen motiviert.

Wir haben das Preisgeld vor Allem für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Denn es nützt das besten Angebot nichts, wenn man nicht davon weiß.

Durch die Preisverleihung in Hamburg kamen wir mit einer Journalistin der BILD der Frau in Kontakt, die einen sehr schönen Artikel über unserer Arbeit veröffentlicht hat.

 

Wir können nun mit Stolz sagen, dass Dank Ihrer Unterstützung die „Herbstzeit“ einen richtigen Boom erlebt hat. Wir haben nun bereits über 25 BewohnerInnen in Gastfamilie vermitteln und begleiten können. Seit Oktober letzten Jahres konnten wir unsere Arbeit auch noch auf den Nachbarlandkreis ausdehnen und  2 (Teilzeit-)Mitarbeiter einstellen.

 

Aus ganz Deutschland bekommen wir Anfragen von Menschen, die etwas Ähnliches aufbauen wollen.

Letzte Woche hatten wir eine Hospitantin aus Jena, im November stelle ich unserer Arbeit im Saarland vor und demnächst erwarten wir ein Delegation vom Landratsamt in Coburg.

 

Nochmals vielen Dank auch für Ihr Interesse am Fortgang unserer Arbeit.

 

Wir wünschen Ihnen und den vielen spannenden Projekten viel Spaß und Erfolg

 

Sonnige Grüße aus dem Süden

Heike Schaal

Geschäftsführerin