9. Bundesweiter Wettbewerb           "Zuhause hat Zukunft" 2018

 

Alter ist ein Thema, das uns alle angeht. Aus diesem Grund setzt sich unser Verein Wege aus der Einsamkeit für die Verbesserung der Lebensumstände alter Menschen und ihre Stellung in der Gesellschaft ein.

 

Unser Ziel ist es, dass sich alte Menschen in Deutschland auf eine lange Lebenszeit freuen dürfen und die Möglichkeit haben, ihr Leben dauerhaft selbst zu gestalten.

 

Wir freuen uns auf eine Vielzahl unterschiedlichster Projekte, die das Leben im Alter freundlicher, fröhlicher und gemeinschaftlicher gestalten können und die es ermöglichen so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben.

 

Die vielen bundesweiten Vereine, Organisationen, Verbände und Hilfseinrichtungen brauchen Öffentlichkeitsarbeit und Aufmerksamkeit. Dazu wollen wir beitragen.

 

Lassen sie uns gemeinsam das Thema Alter mit all seinen Facetten positiv besetzen und bewerben sie sich mit ihrem Projekt beim Wettbewerb "Zuhause hat Zukunft 2018".

 

Einsendeschluss war der 30.4.2018

 

Die Gewinner

 

Platz 1 Volkssolidarität Uecker Randow e.V. Torgelow Projekt Kochen wie zu Uromas Zeiten- Rezepte aus der Nachkriegszeit

 

Platz 2 AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V. Berlin Erzählcafé 

 

Platz 3 Nachbarschaftshilfe Meiningen e.V. Meinigen

 

Platz 3 Netzwerke Füreinander-Miteinander e.V. Havixbeck

 

Generationen Projekt Offener Treff für Jung und Alt Roth 

 

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich und wünschen ihnen viel erfolg und Zuspruch für die tollen Projekte